Success Story

Ein bahnbrechendes Stahlkonverter-Projekt mit rekordverdächtigen Ergebnissen

Das russische Schwergewicht im Stahl- und Bergbau, Severstal, hat vor kurzem mit einem durch Calderys zugestellten BOF-Konverter eine Rekordkampagne erzielt. Dieses komplexe Projekt war das erste seiner Art für unsere Teams, und es hat gezeigt, dass Calderys über die Fähigkeiten und die Technologie verfügt, um bei dieser Art von Anwendungen eine wichtige Rolle zu spielen. 

 

BOF-Konverter wandeln flüssiges Eisen in Stahl um. Sie sind mit speziellen Hochleistungs- Magnesia-Kohlenstoff-Steinen und Magnesia-Reparaturspritzmaterialien ausgekleidet, die eine gezielte Anzahl von Schmelzen gewährleisten sollen. Zu diesem komplexen Konverter gehören auch "Einblaselemente", mit denen Inertgas durch den Boden in den Konverter eingeblasen werden kann. Dieses Einblasen von unten erzeugt eine große Kontaktfläche zwischen allen Reaktanten, wodurch die Prozesssteuerung verbessert wird. 

Bereitstellung einer besseren Lösung für den Kunden

Severstal begann gegen Ende 2019 damit, in seinen BOF-Konvertern Bodenblasen einzusetzen, um die Qualität seines Stahls zu verbessern. Jede Konverterauskleidung hat eine Lebensdauer von fünf bis sechs Monaten, was bedeutet, dass zwei feuerfeste Neuauskleidungen pro Jahr benötigt werden. 

Vladislav Mischenko, Generaldirektor GUS, Russland, sagt: "Severstal verwendet einen der größten BOF-Konverter der Welt. Das Unternehmen beauftragte Calderys mit dem Einbau einer Konverterauskleidung, die 6.000 Schmelzen in einer Kampagne gewährleisten kann und sich in den Gesamtplan des Stahlwerks für die planmäßige Wartung einfügt. 

"Da der BOF-Konverter ein Kernprozess in der Stahlherstellung ist, könnte jeder Fehler bei der Konstruktion, der Materialauswahl, dem Einbau oder der Erstaufheizung der Auskleidung eine Reihe negativer Auswirkungen haben, wie z.B. die Produktion qualitativ minderwertiger Stähle  - es war also essenziell, die Dinge akkurat zu machen.

Die Herausforderung war riesig, aber durch engagierte Bemühungen und Teamarbeit gelang es Calderys, eine einfach zu installierende Auskleidung zu liefern, mit einem 24/7-Support von der Installation bis zur Fertigstellung mit technischer Unterstützung und mit Verbesserungsvorschlägen für das Projekt. 6.141 Schmelzen konnten mit dieser  Auskleidung des  BOF-Konverters produziert werden, was einen Rekord für das Unternehmen darstellt. 

"Die Leistung aller Beteiligten, von unseren Ingenieuren und Konstrukteuren bis hin zu unseren Anlagenbetreibern und -managern, hat es uns ermöglicht, dies zu erreichen.", sagt Vladislav. 

"BOF-Konverterprojekte wie dieses erfordern höchste technologische Anforderungen innerhalb des Stahlherstellungsprozesses, so dass Unternehmen, die diese ausführen können, als Premium-Anbieter angesehen werden. Calderys verfügt über reichlich Erfahrung mit feuerfesten Materialien, aber dies war für uns das erste Projekt dieser Art, und wir haben jetzt eine wirklich starke Referenz in diesem speziellen Bereich. “

 

Calderys infographic DE

 

Latest news

Retrouvez Calderys USA au stand numéro 802 lors de la Conférence sur le ciment IEEE-IAS PCA 2018. À bientôt !

4月23-24日與凱得力團隊相約第10屆圣彼得堡國際PetroCem會議:展位 #7。

Meet our Calderys USA experts at the API Fall Refining & Equipment Standards Meeting in Atlanta, Georgia.

欢迎莅临凯得力美国展位,探讨炼油和石化产品耐火材料。

Calderys Deutschland freut sich auf Ihren Besuch, Stand Nr. 1, auf dem Internationalen Feuerfest-Kolloquium 2018, das am 26. und 27. September im EUROGRESS in Aachen, Deutschland, stattfindet.