News

Optimierte Feuerfestlösungen von Calderys für eine verbesserte Prozesseffizienz bei Stahlherstellern

Lining of an EAF by Calderys

Feuerfestmaterialien gehören unverzichtbar zum Stahlherstellungsprozess. Die Verwaltung der Lieferkette für diese Produkte und Komponenten wird immer komplexer. 

Calderys nutzt sein Fachwissen im Bereich der Feuerfesttechnologie und der Stahlproduktionsprozesse, um durch optimierte Produktivität, höhere Anlagenverfügbarkeit und einen reduzierten Feuerfestverbrauch Kosteneinsparungen zu erzielen. Dazu entwickelt das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen mit Feuerfestprodukten, Ausrüstungen und technischen Dienstleistungen an den Kundenstandorten. 

Feuerfestanbieter sind auf internationalen ebenso wie auf lokalen Plattformen tätig und verfügen je nach Größe und Umfang über technisches und kommerzielles Know-how in ganz spezifischen oder auch in mehreren verschiedenen Geschäftsbereichen. Viele Feuerfestanbieter sind auf lokaler Ebene tätig, was geringfügige Vorteile in Bezug auf Reaktionsschnelligkeit und kürzere Lieferketten bedeuten kann. Allerdings verfügen viele dieser lokalen Akteure nicht über das gesamte Spektrum an Produkten und Dienstleistungen, um die Nachfrage der stahlverarbeitenden Industrie zu befriedigen, was wiederum die Lieferkette vereinfachen würde. 

Aus Sicht der Stahlhersteller kann die Zusammenarbeit mit mehreren Lieferanten eine Möglichkeit darstellen, ein wettbewerbsfähiges Umfeld zu schaffen, um die besten kommerziellen Bedingungen auszuhandeln. Gleichzeitig kann diese Konstellation kontraproduktiv sein, wenn es darum geht, alle ihre Anforderungen im Hinblick auf gleichbleibende Produktqualität, durchgängige Versorgung, stabile Preisgestaltung und die Bereitstellung von technischer Unterstützung und Dienstleistungen mit Mehrwert zu erfüllen. 

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, betreibt Calderys seine Global Steel Network-Plattform als internes Management-Tool für den globalen Support im Bereich Feuerfestprodukte und Services. Die Plattform wird in bestimmten geografischen Gebieten auf verschiedenen Kontinenten bereitgestellt, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Dieser globale Fokus auf die Stahlproduktion unterstreicht die Bedeutung der Kunden. Das Tool zielt darauf ab, die Anforderungen von Großkunden erfüllen und eine längerfristige Zusammenarbeit und Partnerschaft zu ermöglichen, von der beide Parteien profitieren. 

 

Lining of an EAF by Calderys
Auskleidung eines Elektroofens von Calderys

 

Calderys hat vor kurzem seine globale technische und operative Präsenz durch die Übernahme von Haznedar und Sunward Refractories erweitert. Beide Unternehmen sind strategisch so positioniert, dass sie den hohen Anforderungen eines lokalen und internationalen Kundenstamms gerecht werden. 

Durch die Nutzung seines globalen Netzwerks ist Calderys in der Lage, komplette Feuerfestlösungen für alle stahlverarbeitenden Anlagen zu liefern. Das Unternehmen verspricht eine gesicherte Versorgung, kombiniert mit kontinuierlichen Verbesserungsprogrammen, um die Feuerfestkosten ganz allgemein zu reduzieren. Diese globalen Ressourcen werden durch einen internationalen technischen Support unterstützt, der den Kunden vor Ort zur Verfügung steht. 

Craig Willoughby, Technical Development Manager – Iron and Steel Refractory

(craig.willoughby@calderys.com)

 

 

Latest news

Retrouvez Calderys USA au stand numéro 802 lors de la Conférence sur le ciment IEEE-IAS PCA 2018. À bientôt !

4月23-24日與凱得力團隊相約第10屆圣彼得堡國際PetroCem會議:展位 #7。

Meet our Calderys USA experts at the API Fall Refining & Equipment Standards Meeting in Atlanta, Georgia.

欢迎莅临凯得力美国展位,探讨炼油和石化产品耐火材料。

Calderys Deutschland freut sich auf Ihren Besuch, Stand Nr. 1, auf dem Internationalen Feuerfest-Kolloquium 2018, das am 26. und 27. September im EUROGRESS in Aachen, Deutschland, stattfindet.